Erster ziviler Governeur für Nordprovinz ernannt

Von der LTTEwatch-Redaktion vom 14. Januar 2015

Colombo – Der dringlichste Wunsch der Tamilen des Nordens von Sri Lanka geht umgehend in Erfüllung unter dem neuen Präsidenten Sirisena. Die srilankische Regierung hat mit sofortiger Wirkung einen zivilen Gouverneur in der von Tamilen dominierten Nordprovinz ernannt.

Der neue Governeur ist ein prominenter srilankischer Diplomat und ehemaliger Außenminister des Landes: H.M.G.S Palihakkara ersetzt den unbeliebten Militär-Gouverneur G. A. Chandrasiri, ein pensionierter Generalmajor der srilankischen Armee und ehemaliger Kommandant des Sicherheitskräfte-Hauptquartiers.

Chandrasiri, der als Gouverneur im Jahr 2014 vom ehemaligen Präsidenten Mahinda Rajapaksa trotz heftiger Proteste erneut ernannt wurde, stand auf ständigem Kriegsfuß mit dem gewählten Regierungspräsident der Nordprovinz, dem ehemaligen Richter C.V. Wigneswaran.

Palihakkara hat zuvor als srilankischer Botschafter und Ständiger Vertreter bei den Vereinten Nationen in Genf gedient sowie Sri Lanka bei der UN-Menschenrechtskommission, der UN-Konferenz für Handel und Entwicklung und der Abrüstungskonferenz vertreten.

Sirisena hat inzwischen die ehemaligen srilankische Hohen Kommissarin in Kanada, Chitranganee Wagiswara, als Staatssekretärin des Außenministeriums unter Mangala Samaraweera ernannt.

Der ausgewiesene Ökomon und Anlageexperte Arjuna Mahendran wurde als neuer Gouverneur von Sri Lanka Zentralbank ernannt werden, hieß es außerdem. Mahendran ersetzt damit, ebenfalls mit sofortiger Wirkung, den windigen Finanzjongleur Ajith Nivard Cabraal, der sich wohl wegen Korruption und wegen seiner (illegalen Neben-) Tätigkeiten bei der Zentralbank demnächst vor Gericht verantworten muss.

Mahendran, der fast 30 Jahre Erfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche in Asien hat, diente schon dem Finanzministerium Sri Lankas als auch der Weltbank. Er hat einen Master of Arts in Philosophie, Politik und Volkswirtschaft von der University of Oxford erlangt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s