Präsidenten Budget steigt um weitere LKR 350 Mio

Von der LTTEwatch-Redaktion 3. Juli 2014

ColomboDie zusätzliche Summe von LKR 346, 464,210 (USD 2,659,766.65) wurde dem persönlichen Budget des Präsidentenamtes für den Zeitraum Januar bis April diesen Jahres zugeordnet.
 
Die Börse von Mahinda Rajapaksa betrug vorher bereits Rs.8, 569,170,000 für diesen Zeitraum.

Damit betragen die persönlichen, amtsgebundenen Ausgaben des Präsidenten in diesem Jahr LKR 8, 915,634,210.

Die zusätzliche Mittelzuweisung wird im Halbjahresbericht des Ministerium der Finanzen offenbart. Finanzminster des Landes ist Mahinda Rajapaksa.

Die täglichen Ausgaben des Präsidenten, die sich bislang auf LKR 23,477,178 beliefen steigen auf LKR 24426395.
 
Laut Minister Bandula Gunawardene, nach eigenen Angaben einst Dozent für Wirtschaftswissenschaften, sei eine vierköpfige Familie im heutigen Sri Lanka mit LKR 2,500 im Monat „ausreichend“ versorgt. Allerdings zeigen aktuelle Statistiken, dass 40% der Bevölkerung Sri Lankas weniger als 2 US $ am Tag verdient, also etwa LKR 260.

Begründungen für den Mehrbedarf des Präsidenten (…für  schußsichere Unterwäsche und Sarong? Imageverbesserung? Oder internationalen Rechtsschutz?) sind nicht bekannt gegeben worden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s