UNHRC Sitzung: Peiris und Samarasinghe raus?

Übersetzt von der LTTEwatch-Redaktion aus Lanka Truth vom 28. Januar 2014

Colombo – Es wird berichtet, dass der Minister für Auswärtige Angelegenheiten, G.L. Peiris und Minister Mahinda Samarasinghe, die beide bislang in Menschenrechtsfragen für Sri Lanka unterwegs waren, aus dem Team für die Sitzung des UN-Menschenrechtsrat in Genf entlassen wurden. Statt den beiden sind nur Sajin Vaas Gunawardene (ein zweilichtiger, enger Freund der Rajapaksa-Familie sowie „überwachender“ Abgeordneter des Außenministeriums, in letzter Zeit als de facto Außenminister gehandelt) und Rajapaksas Sekretär Lalith Weeratunga für die Aufgabe ernannt wurden, besagen Regierungs-Quellen. Angeblich soll auch Präsidentensohn Namal Rajapaksa im Team sein, das Sri Lanka in Genf vertritt.

Es wird festgestellt, dass die Herren Sajin Vaas Gunawardene und Lalith Weeratunga bereits mit Gesprächen mit Botschaftern und den Vertretern der Länder, die an der Sitzung teilnehmen werden, beschäftigt sind. Ihre Präsentation wird von Kennern der Szene als „ärmlich“ und „völlig unzureichend“ beschrieben.

Politische Analysten sagen, dass diese Aktion, den Minister für Auswärtige Angelegenheiten, G.L. Peiris und Minister Mahinda Samarasinghe, die mit den Sitzungs-Protokollen sehr vertraut sind, abzusetzen, eine Folge der inneren Krise in der Regierungspartei sei. Gerade Peiris hat international stark an Vertrauen eingebüßt, da er immer wieder versucht, die Machenschaften und Versäumnisse des Regimes zu entschuldigen.

Analysten sagen weiter, diese innere Krise der Regierung, die derzeit noch schwelte werde schon bald explodieren und die UPFA-Regierung dann zerfallen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s