Mordverdächtiger Politiker auf der Flucht vor Gerechtigkeit

Von der LTTEwatch-Redaktion vom 14. Januar 2014

Colombo – Der Colombo High Court hat einen Haftbefehl gegen den Vorsitzenden der Tangalle Pradeshiya Sabha, Sampath Chandra Gupta Vidya Pathirana ausgesprochen, weil  dieser trotz Ladung nicht vor Gerichten erscheinen war. Dies berichtet die örtliche Presse. Pathirana ist angeklagt wegen Mordes an dem britischen Touristen Khuram Shaikh sowie wegen der Vergewaltigung dessen russischer Freundin in einer Ferienanlage in Tangalle Ferienanlage im Dezember 2011. Das Regime musste sich in diesem Fall vorwerfen lassen, es würde den Prozess bewußt verschleppen, um den Angeklagten, einen engen Vertrauten des Rajapaksa-Clans, zu schützen.

Offenbar auf internationalem Druck hin wurde der Fall wieder aufgenommen und nach Colombo verlegt, angeblich, um Zeugen zu schützen., gleichzeitig wurde der Hauptangeklagte jedoch auf Kaution auf freien Fuß gesetzt.

Als der Fall am 9. Januar wieder aufgenommen werden sollte, informierte Pathiranas Anwalt, Shabdika Wellapuli, das Gericht darüber, dass diejenigen Personen, welche die Bürgschaft für den Pradeshiya Sabha Vorsitzender vor Gericht anwesend seien, dass sie jedoch informiert worden seien, dass der Angeklagte in ein privates Krankenhaus in Galle am Mittwoch Abend eingeliefert worden wäre.

Doch Richterin Kumudini Wickramasinghe ließ sich nicht für dumm verkaufen und verhängte umgehend einen Haftbefehl für die Festnahme des Beschuldigten und ordnete die Bürgschafter, bis spätestens am 22. Januar eine ärztliche Bescheinigung vor Gericht zu produzieren. Auch Tage nach dem Haftbefehl ist es der Polizei offenbar noch immer nicht gelungen, den angeblichen kranken Angeklagten aus dem Krankenhaus vor Gericht zu bringen.

Richterin Wickramasinghe ordnete auch die Geschäftsstelle des Gerichts an, die weiteren Bürgschaften für die Angeklagten W. und M. Pradeep Chaturanga Sarath alias Sahan nach Prüfung der Authentifizierungs-Zertifikate über die Höhe der Bürgschaften zu akzeptieren. Der zweite Hauptverdächtige, U. Saman Deshapriya, war ebenfalls vorher auf Kaution freigelassen worden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s