India Today entlarvt Rajapaksa-Plan gegen Lankas Tamilen

Von der LTTEwatch-Redaktion vom 2. September 2013

Colombo  – Der an einen idischen Sender  durchgesickerter Plan der srilankische Regierung enthüllt, dass zu bis 500 singhalesische Familien im von Tamilen bewohnten Mannar anzusiedeln, angelockt wurden die Familien aus dem Süden mit großzügigen Subventionen für den Umzug; dies berichtete India Today gestern.

Nach dem aufgetauchten Plan (Entdeckt ev. von indischen Spionen, die als Sarihändler verkleidet waren?) bereitet die Rajapaksa-Regierung 500 singhalesische Familien auf den Umzug nach Mannar vor als Teil seiner Agenda, die ethnische Demografie des überwiegend tamilischen Norden zu verändern. Kurzfristig jedoch, wurde der Plan auf Eis gelegt, weil die Ansiedlung wahrscheinlich die Muslime in der Gegend auch verärgern würde, berichtete die (von der Regierung blockierte) Website Colombo Telegraph am 17. August 2013.

Sehen Sie dazu den India Today-Bericht unten:

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s