Lanka unter Top 10 der gefährlichsten Länder

Von der LTTEwatch-Redaktion vom 6. Juli 2013

London – Die Genfer Erklärung über bewaffnete Gewalt und Entwicklung (Genfer Deklaration) stellt eine diplomatische Initiative auf höchster Ebene dar, die entwickelt wurde, um Staaten und Akteure der Zivilgesellschaft dabei zu unterstützen, messbare Erfolge in der Eindämmung globalen Belastung durch bewaffnete Gewalt bis 2015 (und darüber hinaus) zu erzielen.

Die Genfer Erklärung wurde zuerst von 42 Staaten am 7. Juni 2006 bei einem Ministertreffen in Genf ratifiziert, zu dem die Schweizer Regierung und UNO hochrangigen Vertretern aus Ministerien für Auswärtige Angelegenheiten und Entwicklungs-Agenturen eingeladen hatte. Die Ministergipfel reflektiert den starken gemeinsamen politischen Willen von sowohl Vertretern der so genannten Gebergemeinschaft als auch von Ländern, die direkt durch bewaffnete Gewalt betroffen sind, diese Herausforderung der Entwicklung von Maßnahmen, die politische und kriminelle bewaffnete Gewalt zu reduzieren, um eine nachhaltige Entwicklung auf globaler, regionaler und nationaler Ebene einzuleiten.

Die Genfer Erklärung ist heute von über 100 Staaten anerkannt.

Anhand der Daten aus dem jüngsten Jahres-Bericht der Genfer Erklärung, hat die in London basierte Organisation „Aktion gegen bewaffnete Gewalt“ (Action on Armed Violence = AOAV) eine aufschlußreiche Infografik erstellt, die überraschende Fakten über die weltweite Belastung durch bewaffnete Gewalt ans Tageslicht bringt. Eine halbe Million Menschen sterben jedes Jahr durch gewaltsamen Todesfälle, aber davon nur einer von zehn werden in designierten Konliktzonen getötet, nach der Infografik veröffentlicht 25. Juni 2013. El Salvador ist das gefährlichste Land der Welt, gefolgt von Irak.

Sri Lanka wird als neunt-gefährlichstes Land der Erde aufgelistet.timthumb

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s