JVP lehnt Kommission ab, will unabhängiges Verfahren vor Gericht

Von der LTTEwatch-Redaktion am 17. April 2013

Colombo – Sri Lankas marxistischen Partei Janatha Vimukthi Peramuna (JVP), sagt, dass die Partei derzeit beim Sammeln von Informationen über das Matale Massengrab sei und gedenke, die Funde mit einem „unabhängigen gerichtlichen Verfahren“ zu teilen. Zunächst werde man versuchen, dies im Lande mit örtlichen Richtern versuchen. Es wird angenommen, dass es sich bei den Überresten von mindestens 154 Menschen um ermordete JVP-Mitglieder handelt.

Ein Parteisprecher sagte, dass man es nicht erlauben werde, dass der Fall des Matale Massengrabes unter den Teppich gekehrt werde. Die politische Drohung hängt in der Luft dass die JVP, sollte sie das gewünschte (normale) Verfahren im Lande nicht bekommen, sich an eine internationale Gerichtsbarkeit wendet.

JVP-Fraktionschef Anura Kumara Dissanayake sagte, dass seine Partei nichts von der Untersuchungskommission des Präsidenten halte und auch nicht gedenke. mit einer solchen zusammen zu arbeiten.

Dissanayake stellt fest, dass es keine Notwendigkeit für eine Untersuchungskommission gebe, da die Voruntersuchungen bereits von Fachleuten durchgeführt und dabei das Alter des Grabes sowie die Tatsache festgestsllt werden konnte, dass die begrabenen Personen schwerer Folter unterworfen und ermordet worden waren.

„Was wir jetzt brauchen, ist eine richtiges, ordentliches gerichtliches Verfahren, um die Verantwortlichen für den Massenmord bestrafen zu können,“ sagte Dissanayake.

Dissanayake fügte hinzu, dass mehrer frühere Präsidenten Untersuchungskommissionen eingesetzt hatten, um die Morde während des Zeitraums zwischen 1988 und 1989 zu untersuchen, aber die Berichte stets,  ohne dass man Maßnahmen ergriffen hätte, verworfen wurden.

Dissanayake verlangte, dass sofort ein unabhängiges gerichtliche Verfahren eingeleitet werde, das vorrangig den Massengrab-Fall bearbeiten solle.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s